Pfeffer aus der Region Thalassery/Kerala Indien. Die großen, gelb-orangenen Pfefferfrüchte werden sehr spät von Hand gesammelt und weiterverarbeitet. Intensive und kräftige Aromen nach Tee und Holz, mit einem besonders nussigen Geschmack und einer ausgeprägten Schärfe.

Echter roter Pfeffer aus Indien

Fruchtiges Aroma und ausgeprägter Schärfe.

Reife rote Beeren werden durch ein spezielles

und anspruchsvolles Verfahren getrocknet. Einer der kostbarsten und seltensten Pfeffer der Welt!

Handgepfückter Pfeffer schwarz aus den Bergwäldern des Lake Periyar Nationalpark/Kerela Indien. Besonders aromatisch durch einen hohen Anteil an ätherischen Ölen! Holzige Aromen von Zitrusfrüchten.

Schwarzer Pfeffer aus dem Sambirano Tal im

Nord-Westen Madagaskars. Erlesener Pfeffer mit Aromen, die an Pinienkerne und grüne Früchte erinnert.

Bergpfeffer aus den Regenwäldern Tasmaniens

Botanisch gehört er zur Familie der Winteracae.

Er hat ein leicht süßliches beeriges Aroma,

gefolgt von Lorbeer und Wacholder. Dabei  entwickelt

er eine sehr kräftige betäubende Schärfe.